Unbenanntes Dokument

Turnverein

Der Turnverein Fahrwangen wurde im Jahre 1881 gegründet. Er pflegt das Turnen aller Alters- und Fähigkeitsstufen und fördert die entsprechenden Ausbildungs-, Wettkampf- und Spielmöglichkeiten. Er legt ein besonderes Gewicht auf die geistige und körperliche Erziehung der Jugend und koordiniert die Aktivitäten seiner Riegen. Der Verein und seine Riegen sind Mitglieder des Kreisturnverbandes Lenzburg (KTVL), des Kantonalturnverbandes Aargau (ATV), und damit Mitglied des Schweizerischen Turnverbandes (STV), deren Statuten und Reglementen sie sich unterstellen.

Was macht der TV Fahrwangen eigentlich genau?
Anfangs Jahr wird intensiv gespielt, um an dem Unihockeyturnier in Fahrwangen und der Volleyball-Wintermeisterschaft eine gute Figur zu machen. Danach startet das Training an Reck und Barren, für die diversen Turnwettkämpfe im Sommer. Die nicht Turner trainieren derweil Leichtathletik und Fachtest Allround. Der Fachtest beinhaltet kleine Parcours bei denen Tempo, Geschicklichkeit, Präzision und Teamwork gefragt sind. Die zweite Jahreshälfte widmet sich der Vorbereitung des Turnerabends, oder den spielerischen Aktivitäten. Mit den Anlässen Schlussturnen, Turnfahrt, Waldweihnacht und Skiweekend, kommt auch das Gesellschaftliche nicht zu kurz.

Aber auch das Dorfleben ist ein Teil vom Turnverein. Arbeitseinsätze an diversen Anlässen gehören genauso dazu, wie "Bäumli stellen", Polterabende und vieles mehr.
Wenn es dich nun reizt den Hintern etwas öfters vom Sofa zu heben, würde es uns freuen, wenn du mal vorbeischaust.

Jahresprogramm

Trainingszeiten

Vorstand